Karikaturen zeichnen lassen von Alfred Raschl

 

 Sollten Sie eine Karikatur zeichnen lassen wollen, dann besuchen Sie meine Website „Karikaturen-Galerie“.

Dort können Sie Karikaturen genau nach Ihren Angaben und Wünschen in Auftrag geben.

Sie haben damit ein attraktives und auch persönliches Geschenk, das große Freude bereitet.

Hier können Sie vorher rund 360 Kariaturen, Illustrationen und Portraits ansehen.

Es sind öffentlich bestens bekannten Personen

aus Politik, Musik, Kunst, Sport und Gesellschaft als Karikatur gezeichnet.

 


Etwa 600 Karkaturen, Illustrationen, Portraits und Auftrags-Karikaturen sehen Sie auf dieser Website.

Inhalt dieser Website

1. Auf der Homepage sehen Sie rund 160 Illustrationen und Karikaturen.

2. Auf der Unterseite „Portraits“ finden Sie 200 Zeichnungen dieser Art.

3. Auf der Seite Mein Buch „Buntes Treiben“ können Sie Auszüge daraus sehen und lesen.

4. Auf der letzten Seite können Sie mehr als 130 Auftrags-Karikaturen sehen,

die ich nach den Wünschen und Angaben meiner Auftragsgeber gezeichnet und gemalt habe.

 

Klicken Sie auf die Zeichnungen, um die Vergrößerung zu aktivieren.


Illustrationen und Karikaturen

Auf dieser Website zeige ich eine kleine Auswahl meiner Karikaturen, Illustrationen, die ich in den vergangenen Jahren von Fotos gezeichnet und gemalt habe und von denen die meisten in verschiedenen Druckmedien veröffentlicht wurden.

So etwa in der „Kleinen Zeitung“ Graz, in „Lateinamerika Anders“, „Watzmann“, „profil“, „Sportmagazin“, „Klipp“, Steiermarkmagazin und im Grazer Innenstadt-Journal „GRAZETTA“.

 

Viele dieser Zeichnungen habe ich auch in meinem Buch „Buntes Treiben“ verwendet, das 2016 im Morawa-Verlag erschienen ist.

 

Kleine regionale Zeitschriften und einmalige Auftritte in Zeitungen habe ich hier nicht erwähnt.

Es befinden sich auch einige Zeichnungen aus meinen Anfängen als Karikaturist darunter, die sich über die Jahre vor Vergessenheit und Vernichtung gerettet haben.

 

Natürlich verlieren die meisten Karikaturen sofort nach Erscheinen an Aktuallität. Besonders wenn sie kurzlebige und rasch veränderbare Themen zum Inhalt haben, wie das zumeist in der Politik, aber auch im Sport der Fall ist.

Aber ich hoffe, dass ein gewisser Unterhaltungswert doch noch vorhanden ist.

Karikaturen aus alten Zeiten können auch noch ein wenig Spaß bereiten.

 


 

Hier sehen Sie rund 150 Zeichnungen in 6 Themen-Gruppen aufgeteilt:

Innenpolitik  -  Außenpolitik  -  Schlager, Pop, Volksmusik  -  Oper, Film, Bühne  -  Sport  -  Gesellschaft.

Innenpolitik

Karikatur von Politikern auf einem Segelschiff.
Österreichische Politiker 2015 auf Urlaubsfahrt auf einem Windjammer.
Vassilakou und Haeupel im Zirkus.
Maria Vassilakou und ihr Tiger Michael.


Österreichische Politiker am FKK-Strand.
Die Österreichische Bundesregierung am FFK-Strand.

Außenpolitik


Schlager, Pop, Volksmusik

Die Stoakogler spielen in Ägypten.
Aufg´spielt vor den Pyramiden
Wolfgang Ambros, Georg Danzer und Reinhard Fendrich rocken auf.
Wolfgang Ambros, Georg Danzer und Reinhard Fendrich sind "Austria 3".


Oper, Film, Bühne


Sport

Die Fußballspieler des SK. Rapid Wien für die Saison 2014/15.
Der Kader des SK Rapid Wien.

Gesellschaft

Karikatur des letzten Abendmahles von Leonardo da Vinci, gezeichnet von Alfred Raschl.
Nicht das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci, sondern nur ein wildes Gelage, gezeichnet und gemalt von Alfred Raschl.

Karikaturen in schwarz-weiß,

einige aus den 80er Jahren.

Diese Zeichnungen gehören zu meine ersten gelungenen Arbeiten als Karikaturist.

Es ist ein besonderes Glück, dass zufällig  zu dieser Zeit etliche Politiker am Werk waren, die mit ihrer ausgeprägten Physiognomie geradezu einen Elfmeter nach dem anderen für einen Karikaturisten bedeutet haben.

Ich denke da besonders an Bruno Kreisky, Alfred Sinowatz, Anton Benja, Herta Firnberg und andere.

Auf internationaler politischer Bühne waren der US-amerikanische Präsident Ronald Reagan und der Staatschef der Sowjetunion Leonid Breschnew unschlagbare Highlights für alle Karikaturisten.

Auch sonst hat sich damals politisch sehr viel getan, was aus der Sicht des Westens leicht zu beurteilen war. Das ist heutzutage nicht mehr unbedingt der Fall.

Didi Constantini mit der Österreichischen Fußball Nationalmannschaft.
Didi Constantine bietet als Teamchef eine Entscheidung an.
Josef Pröll und Werner Faymann im Krankenhaus.
Josef Pröll bekommt von Werner Faymann eine neue Lunge.

Zurück zu den 3 Möglichkeiten, wo Sie hergekommen sind.


twitter
.
Instagram
.
facebook
.

Die hier gezeigten Karikaturen und Illustrationen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung, gleich welcher Art ist nur mit meiner ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung gestattet.